Forschungsverbundstreffen 2020

Am 27. und 28. Februar trifft sich der gesamte Forschungsverbund LemaS an der Freien Universität Berlin zur strategischen Planung und Weiterarbeit am Forschungsvorhaben zu „Leistung macht Schule“.

LemaS-Jahrestagung

Die LemaS-Jahrestagung 2019 steht unter dem Motto "Leistung - Begabung - Schulentwicklung". Es ist das zentrale Arbeitstreffen aller Akteure des Forschungs- und Entwicklungsprojekts Leistung macht Schule. An drei Tagen arbeiten die LemaS Schulen gemeinsam mit dem Forschungsverbund und Vertreterinnen und Vertretern aus Bund und Ländern an der Weiterführung des Projekts. Die LemaS Jahrestagung findet vom 19. bis zum 21. September in Karlsruhe statt.

Forschungsverbundstreffen 2019

Ende Februar kam der LemaS-Forschungsverbund an der Universität Leipzig zu einem 2-tägigen Arbeitstreffen zusammen, bei dem zentrale inhaltliche Aspekte und organisatorische Entscheidungen für das bundesweite, vom BMBF geförderte Schulentwicklungsprojekt „Leistung macht Schule“ abgestimmt wurden.

Leistungs- und Begabungsbegriff

Leistung kann in allen Domänen erbracht werden, die in der Schule und darüber hinaus in der Gesellschaft als nützlich und wertvoll erachtet werden. Das Leistungspotenzial zeigt sich beispielsweise durch ein besonderes Verständnis in Schulfächer wie der Mathematik, Sprachen, künstlerischen Fächern oder Sport, in sozial-emotionalen Domänen, als kreative Begabung oder im ethisch-philosophischen Handeln.

LemaS-Netzwerktreffen

Netzwerktreffen zählen zu den festen Veranstaltungsformaten im Rahmen des Forschungsprojekts Leistung macht Schule, die als länderspezifische (in 2018) bzw. als themenspezifische, teilprojektübergreifende (ab 2019) Treffen je unterschiedliche Teilnehmer-Konstellationen von LemaS-Akteurinnen und Akteuren haben. Die Förderung der regionalen, möglichst länderübergreifenden Vernetzung der Einzelschulen, der beteiligten Teilprojekte untereinander sowie des engen Austauschs von Wissenschaft und Praxis steht hier im Mittelpunkt.