27.02.2020 Poster

Weiterentwicklung eines Testinstrumentes zur aufgabenspezifischen Erfassung von Lesestrategiewissen und -gebrauch (FAELS) bei (potenziell) leistungsstarken Schülerinnen und Schüler

Unkel, I., Vohrmann, A., Fischer, C. & Fischer-Ontrup, C. (Februar 2020). Weiterentwicklung eines Testinstrumentes zur aufgabenspezifischen Erfassung von Lesestrategiewissen und -gebrauch (FAELS) bei (potenziell) leistungsstarken Schülerinnen und Schüler. Poster auf dem Verbundtreffen des Forschungsverbunds LemaS, Berlin.

27.02.2020 Poster

Talententwicklung in Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule

Breit, M., Mack, E., Gnas, J., Krischler, M. & Preckel F. (Februar 2020). Talententwicklung in Mathematik und Naturwissenschaft in der Grundschule. Poster auf dem Verbundtreffen des Forschungsverbunds LemaS, Berlin.

27.02.2020 Poster

Diagnostische Kompetenz von Lehrpersonen in der Grundschule

Mack, E., Breit, M., Gnas, J., Krischler, M., Jurczok, A., Kalinowski, E., Kager, K., Vock, M. & Preckel F. (Februar 2020). Diagnostische Kompetenz von Lehrpersonen in der Grundschule. Poster auf dem Verbundtreffen des Forschungsverbunds LemaS, Berlin.

27.02.2020 Poster

MINT-Chemie - Chemiepotenzial entdecken und fördern

Höner, K. & Matis, K. (Februar 2020). MINT-Chemie - Chemiepotenzial entdecken und fördern. Poster auf dem Verbundtreffen des Forschungsverbunds LemaS, Berlin.

19.12.2019 Interview

Mentoring an der John-Bühler-Realschule – ein Interview mit Lehrerin Julia Haug

Mentoring Programme geben Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich mit einem Thema intensiv auseinanderzusetzen für das im Unterricht nicht ausreichend Zeit zur Verfügung steht. Wie die Umsetzung und die Integration dieser Förderangebote in der Schulpraxis aussehen, schildert Beratungslehrerin Julia Haug von der John-Bühler Realschule (Dornharn, BW) im Interview mit leistung-macht-schule.de Bereits seit fünf Jahren wird das 1:1 Mentoring an dieser Schule für die Leistungsförderung genutzt. Auf eine Optimierung der Mentoring-Programme zielt die Schule mit ihrer Teilnahme an LemaS und dem Teilprojekt 21. Neben der wissenschaftlichen Beratung und Begleitung durch das Forscherteam unter der Leitung von Prof. Dr. Heidrun Stöger und Prof. Dr. Albert Ziegler sei es vor allem die Vernetzung und der Austausch mit anderen Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet zum Thema Mentoring von dem die LemaS-Schule profitiere. Das ganze Interview gibt es hier.